Das Phänomen
Juni 15, 2018


Die Grundlage des Films bildet das Gedicht „Das Phänomen“ von Hanns Dieter Hüsch aus dem Jahr 1981, dem das junge Filmteam ein neues Gewand verpasste.

Länge: 05:30 Minuten Schule: Evangelische Schule „Dr. Eckart Schwerin“, Hagenow Jahr: 2017

» Film anschauen
Kommentare » 
0
Und plötzlich war alles anders
Februar 12, 2018


Cleo findet heraus, dass ihre Eltern nach Frankreich ziehen wollen, um dort ein neues Leben zu beginnen. Das gefällt Cleo überhaupt nicht, da sie all ihre Freunde in Deutschland verlassen müsste. Sie versucht also ihre Eltern umzustimmen…

Länge: 08:34 Minuten Einrichtung: Musik und Kunstschule Ataraxia, Schwerin Jahr: 2017

» Film anschauen
Kommentare » 
0
Der kleine Hai und das große Meer
Februar 05, 2018


Der kleine Hai Finja hat ihrer Mutter eigentlich versprochen nicht so weit ins Meer hinauszuschwimmen. Als sie mit ihren Freunden spielt, vergisst sie das Versprechen. Auf einmal ist sie ganz alleine und findet den Weg nach Hause nicht mehr zurück. Sie hat große Angst und dann lauert auch noch eine dunkle Gefahr auf dem Meeresgrund auf sie.

Länge: 10:34 Minuten Einrichtung: Musik und Kunstschule Ataraxia, Schwerin Jahr: 2017

» Film anschauen
Kommentare » 
1
Die schlaue Heliantha
Februar 02, 2017


Vier Brüder wollen ihrem kranken Vater einen letzten Gefallen tun und wollen sich gemeinsam auf die Suche nach der schlauen Heliantha machen. Die vier Brüder sind aber untereinander so zerstritten das ihre Reise zu einem schweren und gefährlichen Abenteuer wird.

Länge: 11:03 Minuten Einrichtung: Musik und Kunstschule Ataraxia, Schwerin Jahr: 2016

» Film anschauen
Kommentare » 
0
BIG SCULPTURE – Faces Of The Concentration Camp Wöbbelin
Januar 18, 2017


45 gebogene rostige Eisenstangen, von denen jede einen überdimensionalen Kopf aus Backstein trägt, symbolisieren ein undurchdringliches Geflecht – eine unzählbare Masse, wie die der eingesperrten Menschen im Konzentrationslager Wöbbelin. 2015 wurde die Großplastik „Gesichter des KZ Wobbeln“ nach der Idee des Magdeburger Künstlers Marcus Barwitzki vor den Mahn- und Gedenkstätten Wobbeln eingeweiht. Mehr als 250 Menschen aus 21 Ländern von drei Kontinenten, aus 11 Bundesländern und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim haben sich an diesem Projekt beteiligt. Der historische Hintergrund sowie der partizipatorische Charakter waren die Besonderheit während der fünfjährigen Arbeit. Der Film erzählt die Geschichte dieses außergewöhnlichen Kunstprojektes.

Länge: 21:15 Minuten Einrichtung: Mahn- und Gedenkstätten Wöbbelin Jahr: 2017

» Film anschauen
Kommentare » 
0
MOND-TAG
Dezember 12, 2016


Inhalt: Zwei Freunde warten in der Sternwarte auf ihren Onkel und sind gelangweilt. Dabei entdecken sie ein riesiges Teleskop und fangen an über den Mond zu träumen und philosophieren . Beide überlegen wie es wohl sein würde auf dem Mond zu leben.

Länge: 08:55 Minuten Einrichtung: Jahr: 2016

» Film anschauen
Kommentare » 
1
Melone im Kopf
Oktober 14, 2016


Anna macht sich über ihre Freundin Greta lustig weil sie einen Fahrradhelm trägt. Die lässt sich aber nicht beeinflussen und hat genau die richtige Antwort parat.

Länge: 2:01 Minuten Schule: Robert-Stock-Gymnasium, Hagenow Jahr: 2016

» Film anschauen
Kommentare » 
0
Das letzte Handy
Oktober 13, 2016


In Neuhaus verschwinden die Handys und plötzlich geht auch das Internet nicht mehr. Die Bürger sind Ratlos und verärgert…
Wo sollen sie nun ihre Schuhe kaufen oder für die Hausaufgaben lernen? Sie beschließen zwei Detektive zu beauftragen die sich auf die Suche nach dem Dieb machen sollen. Doch was sie entdecken hat niemand erwartet…

Länge: 16:44 Minuten Einrichtung: Fördervereins Kinder- und Jugendtreff Amt Neuhaus e.V. Jahr: 2016

» Film anschauen
Kommentare » 
2
Spuren der Vergangenheit – Ludwigslust 1933 bis 1945
September 19, 2016


Im Mittelpunkt dieses Dokumentarfilmes stehen Interviews mit den beiden Ludwigsluster Zeitzeugen Dieter Ueltzen und Reinhard Heißner. Sie berichten über die bewegenden Ereignisse aus ihrer Kindheit in den Jahren 1938 bis 1945.

Länge: 24:35 Minuten Einrichtung: Mahn- und Gedenkstätten Wöbbelin Jahr: 2016

» Film anschauen
Kommentare » 
0
Angst, Streit, Wut, Freundschaft
Mai 16, 2016


Ein Film über das Tanzprojekt an der Evangelischen Schule „Dr. Eckart Schwerin“ in Hagenow. Im Schuljahr 2014/2015 wurde mit Schülern der 4 Klasse ein Tanzprojekt entwickelt, dass sich um den Alltag in der Schule dreht:
Angst, Streit, Wut, Freundschaft spielen auch dort eine große Rolle und so wurden diese Themen mit den Kindern tänzerisch umgesetzt. Das Schüler-Filmteam hatte die Aufgabe diese Themen filmisch in Szene zu setzten und auch die Tanzpremiere in der Alten Synagoge Hagenow in den Film einzubauen.

Länge: 06:22 Minuten Schule: Evangelische Schule „Dr. Eckart Schwerin“, Hagenow Jahr: 2016

» Film anschauen
Kommentare » 
0
Leisure Time Places – Culture And Town Facilities – Hagenow, Germany
März 17, 2016


Der zweite Film für das Erasmus+ Projekt, dreht sich um das Thema Freizeit und Kultur in Hagenow. An der Evang. Schule gab es eine Umfrage, welche Freizeitmöglichkeiten und kulturelle Einrichtungen sie in Hagenow kennen und für interessant halten. Danach hat sich das Filmteam auf den Weg gemacht um Frau Förster im Freizeithaus Hagenow zu besuchen, den Bürgermeister Herr Möller im Rathaus, Frau Kaltenbach in der Bibliothek und das Museum in Hagenow.

Länge: 07:29 Minuten Schule: Evangelische Schule „Dr. Eckart Schwerin“, Hagenow Jahr: 2016

» Film anschauen
Kommentare » 
0
The Beauty Of My Territory- Hagenow, Germany
März 04, 2016


In diesem Film stellen die Kinder der Evangelischen Schule aus Hagenow ihre unmittelbare Umgebung vor. Dies war die erste filmische Aufgabe die jedes Partnerland für das Erasmus+ Projekt umsetzten musste.

Länge: 03:49 Minuten Schule: Evangelische Schule „Dr. Eckart Schwerin“, Hagenow Jahr: 2016

» Film anschauen
Kommentare » 
0
я – это я Das Kleine Ich Bin Ich
Januar 29, 2016


Auf der bunten Blumenwiese geht ein kleines Tier spazieren. Es fühlt sich mit vielen anderen Tieren verwandt – obwohl es keinem ganz gleicht. Es ist kein Elefant, keine Papagei, kein Hund und langsam beginnt es an sich zu zweifeln. Aber dann erkennt das kleine Tier: Ich bin nicht irgendwer, ich bin ich.

На красочные цветы луговые маленькое животное ходит. Он чувствует себя со многими другими животных, используемых, – хотя он никогда очень похожи. Это не слон, попугай нет, ни одна собака и медленно начинает сомневаться в себе. Но тогда обнаруживает небольшое животное: Я не кто-нибудь, я.

Länge: 4:33 Minuten Schule: Freie Waldorfschule, Schwerin Jahr: 2014

» Film anschauen
Kommentare » 
0
Was isst heute? Dönerstag!
Dezember 17, 2015


Tom ist neu in der Stadt und hat Hunger. Also beschließt er, sich einen Döner zu kaufen, doch eine mysteriöse Stimme lässt ihn nicht in Ruhe Essen und überredet ihn, sich auf die Suche nach dem Ursprung des Döners zu machen.

Länge: 11:05 Minuten Schule: Gymnasiales Schulzentrum, Wittenburg Jahr: 2015

» Film anschauen
Kommentare » 
3
Auf Knopfdruck
August 07, 2015


Zwei Professoren gelingt es eine Maschine zu entwickeln, mit der es möglich ist durch Zeit und Raum zu reisen. Doch leider verlieren sie diese Maschine und 3 Kinder finden sie zufällig am Straßenrand. Damit beginnt für die Kinder ein Abenteuer und eine verrückte Reise durch Raum und Zeit.

Länge: 12:45 Minuten Einrichtung: ASB-Freizeithaus Sausewind, Hagenow Jahr: 2015

» Film anschauen
Kommentare » 
3