ERASMUS+ The Start in Germany
April 04, 2016

Im April 2015 fand das erste Treffen für das ERASMUS+ Projekt „MOVIEing THROUGH ART INTO THE FUTURE“ mit Schülern und Lehrern aller Partnerschulen in Deutschland statt. Innerhalb der 3 Jahre in dem das Projekt angesetzt ist, geht es unter anderem auch darum jedes Gastland zu besuchen und kennenzulernen.
Deutschland war der erste Gastgeber und bat den Schülern und Lehrern eine interessante Mischung aus Kultur und Unterhaltung. In dieser Woche gab auch verschiedene Workshops und in Zusammenarbeit mit allen Schülern wurde diese Dokumentation produziert, die zeigt was in der Woche passiert ist.

ENGLISH:
In April 2015 the first meeting of the Erasmus+ Project „MOVIEing THROUGH ART INTO THE FUTURE“ took place with students and teachers of all partner schools in Germany.
In this week, various workshops and other fun activities have taken place. In cooperation with all students this documentary was produced showing what happened during the week.

More videos and infos about this project can be found on the etwinning page:
https://twinspace.etwinning.net/6290/home

ÜBER ERASMUS+
Das Erasmus+ Programm ist ein Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union.
Die Evangelische Schule in Hagenow konnte innerhalb des Erasmus+ Programms das Medienprojekt „MOVIEing THROUGH ART INTO THE FUTURE“ mit Partnerschulen in Portugal, der Türkei, Italien, England und Französisch Martinique starten. Die Kinder und Lehrer der Partnerschulen besuchen sich gegenseitig, mit dem Ziel sich kennenzulernen und nach drei Jahren einen gemeinsamen Film über die ideale europäische Schule zu präsentieren.

Darin wird unter anderem den Fragen nachgegangen, wo es das beste Schulessen gibt, welcher Stundenplan der Beste ist, ob es ein ideales Schulgebäude gibt oder welche Umgebung für das Lernen besonders förderlich ist.

Weitere Filme und Bilder über das Projekt gibt auf der etwinnig Seite:
https://twinspace.etwinning.net/6290/home

Länge: 32:11 Minuten Schule: Evangelische Schule „Dr. Eckart Schwerin“, Hagenow Jahr: 2016
2 Kommentare » Schreibe ein Kommentar
von Maria Mai 15, 2016 20:51
Der Film ist so was von toll!
von Maria Mai 15, 2016 20:51
Der Film ist so was von toll!

Schreibe ein Kommentar
Bitte hinterlasse kein Kommentar, der jemanden beleidigt oder persönlich angreifen könnte. Nur dein Name und die Nachricht werden benötigt, um ein Kommentar zu verschicken.
Name
Nachricht