Kinopremiere „Spuren der Vergangenheit“ am 15. Oktober im LUNA Filmtheater
Oktober 02, 2015
Trailer zum 25 Minuten Dokumentarfilm „Spuren der Vergangenheit“

Die Mahn- und Gedenkstätten Wöbbelin haben im letzten Schuljahr ein Projekt mit Zeitzeugen aus Ludwigslust ins Leben gerufen und unsere Medienwerkstatt und die Regionale Schule Rastow als Kooperationspartner gewinnen können. Im Ergebnis entstand der Dokumentarfilm „Spuren der Vergangenheit – Ludwigslust 1933 bis 1945“, der zusammen mit uns und Schülern der 8. Klasse erarbeitet wurde.

Die Dokumentation zeigt die Spuren in einer Stadt aus der Zeit des Nationalsozialismus und des zweiten Weltkrieges. Im Mittelpunkt des Films stehen Interviews mit den beiden Ludwigsluster Zeitzeugen Dieter Ueltzen und Reinhard Heißner.

Sie berichten über die bewegenden Ereignisse aus ihrer Kindheit in den Jahren 1938 bis 1945. Originalaufnahmen aus dem National Archives Washington, historische Fotos, Dokumente aus der Zeit aus Privatarchiven und dem Stadtarchiv Ludwigslust ergänzen die Berichte, insbesondere zum Bombenangriff am 22. Februar 1945 auf Ludwigslust und zur Beerdigung der Opfer des KZ Wöbbelin Am Bassin. Außerdem filmten wir mit den Schülern an verschiedene Schauplätze in Ludwigslust, so z. B. auch das Filmtheater LUNA, das seit den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts im Alltagsleben der Ludwigsluster eine große Rolle spielte.

Die offizielle Premiere des Films findet in Anwesenheit der Zeitzeugen, des Filmemachers und der Schüler am 15. Oktober um 18 Uhr im Filmtheater LUNA in Ludwigslust statt. Wir laden Sie dazu herzlich ein. Der Eintritt ist frei.

Das Filmprojekt wurde von der Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin gefördert und vom Verein Mahn- und Gedenkstätten im Landkreis Ludwigslust – Parchim e. V. unterstützt.


0 Kommentare » Schreibe ein Kommentar

Schreibe ein Kommentar
Bitte hinterlasse kein Kommentar, der jemanden beleidigt oder persönlich angreifen könnte. Nur dein Name und die Nachricht werden benötigt, um ein Kommentar zu verschicken.
Name
Nachricht




Zeige alle SOPH!E Fundstücke