Internationales Filmprojekt Erasmus+ gestartet
Dezember 04, 2018
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Im Oktober startete unser Erasmus+ Projekt REMBRANTS MOVIE CAMERA in Istanbul, Türkei. Dort trafen wir uns eine Woche mit allen Lehrern der beteilitigen Partnerschulen aus Romenien, Bulgarien, Italien, Griechenland und der Türkei um das zweijährige Projekt zu planen. Letzte Woche ging es dann offiziell in der Evangelischen Schule Hagenow los. Diesmal waren aus jedem Gastland nicht nur 3 Lehrer mit dabei, sondern auch min. 3 Schüler und wohnten in der Zeit bei ihren deutschen Gastfamilien. In diesem Filmprojekt arbeiten wir eng mit dem Staatlichen Museum Schwerin zusammen und waren in der letzten Woche 2 Mal dort um direkt im Museum Filmworkshops durchzuführen. In diesem Erasmus+ Projekt geht es darum das jedes Partnerland ein bekanntes Gemälde aus ihrer Stadt filmisch zum Leben erwecken soll. Die fertigen Filme werden dann im Museum Schwerin neben den Gemälden ausgehängt. Am letzten Tag ist dann ein internationals Filmteam durch die Schule gelaufen und hat Interviews aufgenommen. Mit dabei waren Mara (Romania), Daria (Romania), Nikolay (Bulgaria), Yüsra (Turkey), Emil (Bulgaria), Jeremie (Germany) Wie im Video zu sehen nahmen sie ihre Rolle als Reporter sehr ernst und haben nicht nur Schüler interviewt, sondern auch Ali aus der Türkei. Das Projekt hat gerade erst begonnen. Ich halte euch auf den laufenden wo REMBRANT seine MOVIE CAMERA als nächstes aufbaut 😁 __________________________________________________________________________________________________________________________ ENGLISH In October our Erasmus + project REMBRANTS MOVIE CAMERA started in Istanbul, Turkey. There we met for a week with all the teachers of the participating partner schools from Romenia, Bulgaria, Italy, Greece and Turkey to plan the two-year project. Last week it officially started in the Protestant School Hagenow. This time not only three teachers from each host country were present, but also 3 students and they lived in the time with their German host families…. …more on www.sophie-medien.de #erasmus

Ein Beitrag geteilt von SOPH!E Medienwerkstatt e.V. (@sophie_medienwerkstatt) am

In October our Erasmus + project REMBRANTS MOVIE CAMERA started in Istanbul, Turkey. There we met for a week with all the teachers of the participating partner schools from Romenia, Bulgaria, Italy, Greece and Turkey to plan the two-year project.

Last week it officially started in the Protestant School Hagenow. This time not only three teachers from each host country were present, but also 3 students and they lived during this time with their German host families.

In this film project we work closely together with the Museum Schwerin and in the last week we met twice there to perform a film workshop directly in the Museum. This Erasmus + project is about to bring a well-known painting from their city to life. The finished films are then displayed in the Museum Schwerin next to the paintings.

On the last day, an international film team went through the school and recorded interviews. Mara (Romania), Daria (Romania), Nikolay (Bulgaria), Yüsra (Turkey), Emil (Bulgaria), Jeremie (Germany) As shown in the video, they took their role as reporters very seriously and not only interviewed students but also the teacher Ali from Turkey.

The project has just started. I’ll keep you posted where REMBRANT is putting up his MOVIE CAMERA next

1 Kommentare » Schreibe ein Kommentar
von Ramona Dezember 09, 2018 10:05
Tolles Projekt und tolle Idee!!!, die Gemälde zum Leben zu erwecken ☺

Schreibe ein Kommentar
Bitte hinterlasse kein Kommentar, der jemanden beleidigt oder persönlich angreifen könnte. Nur dein Name und die Nachricht werden benötigt, um ein Kommentar zu verschicken.
Name
Nachricht




Zeige alle SOPH!E Fundstücke