Nosferatu
Juni 10, 2013


Ein fremder Mann zieht von Transsilvanien nach Wismar. Er hat von zu Hause einen uralten Brauch mitgebracht, was den Leuten in der Stadt Angst bereitet. Ist der Fremde vielleicht ein Vampir?

Dieser Film entstand im Stop-Motion Winterferienworkshop an der Musik und Kunstschule ATARAXIA in Schwerin und wurde für den 1. NOSFERATU Kurzfilmwettbewerbs 2013 produziert. Ausgerufen und veranstaltet wurde dieser Wettbewerb vom Filmbüro MV in Wismar.

Auszeichnungen:
+++ 1.Platz beim 1. NOSFERATU Kurzfilmwettbewerb in Wismar // Juni 2013 +++
+++ 1.Platz SPiXEL Award beim 22. Kinder-Medien-Festival GOLDENER SPATZ in Gera // Mai 2014 +++
+++ 1.Platz Große Klappe beim 20. Jugendmedienfest in Neubrandenburg // Mai 2014 +++
+++ 2.Platz Deutscher Jugendvideopreis – Bundesfestival in Halle/Saale // Juni 2014 +++



Länge: 06:12 Minuten Einrichtung: Musik und Kunstschule Ataraxia, Schwerin Jahr: 2013
5 Kommentare » Schreibe ein Kommentar
von Leni07 Oktober 19, 2013 18:49
Cooler Film Mirko!
von Mirko Oktober 19, 2013 18:54
Danke Anna-Lena! :)
von Leni07 Oktober 19, 2013 18:55
Cooler Film und gut animirt Mirko!
von Leni07 Oktober 19, 2013 19:13
Bitte, bitte!
von Leni07 Januar 18, 2015 01:26
Hoffe das der andere Film balt raus kommt

Schreibe ein Kommentar
Bitte hinterlasse kein Kommentar, der jemanden beleidigt oder persönlich angreifen könnte. Nur dein Name und die Nachricht werden benötigt, um ein Kommentar zu verschicken.
Name
Nachricht