Auf Knopfdruck
August 07, 2015


Zwei Professoren gelingt es eine Maschine zu entwickeln, mit der es möglich ist durch Raum und Zeit zu reisen. Doch leider verlieren sie diese Maschine und 3 Kinder finden sie zufällig am Straßenrand. Damit beginnt für die Kinder ein Abenteuer und eine verrückte Reise durch Raum und Zeit.

Dieses Filmferienlager wurde durch das Dr. Oetker Werk in Wittenburg gefördert und 34 Kinder, von Eltern aus dem Werk, konnten so eine Woche lang im ASB-Freizeithaus Sausewind an diesem Filmprojekt teilnehmen. Viele Aktivitäten wurden in dieser Woche unternommen z.B. Kletterpark, Kegeln, Kino, Nachtsafari und ein Besuch in Grevesmühlen beim Piraten Open Air Theater. Da wir in dieser Woche viel unterwegs waren, wurde die Filmhandlung in die Reisen eingebaut und der Film quasi on the fly aufgenommen.

Am 01. August fand die Filmpremiere im Hagenower Mecki, vor knapp 100 Leuten statt. Die Eltern, Verwandten und Freunde der 34 Kinder, sahen den 12 Min. Film sowie das 30 Min. Making Of zum ersten Mal und feierten ihre kleinen Schauspieler auf der Bühne. Für jedes Kind gab es, zum Abschluss der Veranstaltung, einen USB Stick mit den beiden Filmen, sowie viel Applaus. BILDER DER FILMPREMIERE UND DREHARBEITEN

Länge: 12:45 Minuten Einrichtung: ASB-Freizeithaus Sausewind, Hagenow Jahr: 2015
3 Kommentare » Schreibe ein Kommentar
von Ramona K. August 07, 2015 14:05
Hi! Ist ja wieder ein schöner Film geworden mit den "üblichen Verdächtigen", aber auch einigen neuen Gesichter. Hat mir sehr gefallen und konnte schön schmunzeln bei einigen Stellen. Weiter so!!
von Mirko August 07, 2015 19:41
Danke Ramona.
von sarah August 07, 2015 20:12
Einfach nur bester film ever gut gemacht. Weiter so

Schreibe ein Kommentar
Bitte hinterlasse kein Kommentar, der jemanden beleidigt oder persönlich angreifen könnte. Nur dein Name und die Nachricht werden benötigt, um ein Kommentar zu verschicken.
Name
Nachricht